Gospel trifft Jazz

Freuen Sie sich auf ein ganz besonderes Konzert: Am Samstag, dem 27. April, 19 Uhr, tritt der Gospelchor „Joyful Spirit“ aus dem belgischen Raeren gemeinsam mit der Jülicher Band „Jazz4u“ in der Heimbacher Clemenskirche auf. Zwei musikalische Stilrichtungen, Jazz und Gospel, werden verbunden zu einer begeisternden Musik.
Beide Ensembles haben ein Programm zusammengestellt, das beweist, wie prächtig Chormusik und Jazz harmonieren.
Der Gospelchor „Joyful Spirit“ sorgt seit Jahren für Begeisterung. Maria Banadji leitet die Sänger mit Herz und Seele.
„Jazz4u“ ist eine Band, die neben den Standards für ihre Projekte bekannt ist, mal mit populären Gästen, mal mit Nachwuchsmusikern oder mit einem Jazz-Konzert rund um die Renaissancemusik am Hofe des Jülicher Fürsten.
Die Besucher erwartet ein Konzert zwischen harmonisch berührender Musik, die unter die Haut geht, und swingenden Rhythmen, die es schwer machen, die Füße ruhig zu halten.
Lassen sie sich verführen, zu rufen, zu singen, zu feiern, zu klatschen, zu tanzen und spüren sie die Energie dieser Musik mit oft geistlichen Texten. Zu hören ist pure Lebensfreude, die der Chor und die Band mit ihnen teilen möchten!
Das Konzert, das von den „Jungen Alten“ organisiert wird, beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Spenden sind willkommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s