Rhododendron-Tag bei Peer

In Heimbach gibt es verwunschene Winkel, die kaum einer kennt. Die „Villa Vishkanya“ von Peer Krischbin gehört dazu. Versteckt in einem waldigen Hang am Ortsrand von Heimbach liegt dort ein Rhododendron-Paradies. Der Erbauer des Hauses, Bruno Wagner, hatte nicht nur den Wunsch, eine großzügige Villa zu errichten. Er pflanzte ringsum auch etliche Sträucher, die den waldigen Hang im Frühsommer in ein rosa- und rotflammendes Blütenmeer verwandeln. Grund genug, einen „Rhododendron-Day“ zu veranstalten. Peer Krishbin führte eine Gruppe der „Jungen Alten“ durch den bergigen Park, und Marianne Bresgen spielte dazu auf der Didgeridoo. Romantischer kann ein Sonntag nicht sein. Unser Bild oben zeigt Peer Krischbin mit einigen seiner Gäste beim anschließenden Kaffeetrinken.

Marianne Bresgen verzauberte den Spaziergang durch den Park mit ihrer Didgeridoo.

6 Kommentare zu „Rhododendron-Tag bei Peer

  1. Hallo mein Name ist Andrea Schön, wohne seit 10 Jahren in Düren und bin beim Finden von liebevollen Gemeinschaften. Ich bin auf diese Seite gekommen durch Caroline Lauscher. Ich kenne sie nicht persönlich, die Aktion mit den Rosen inspiriert mich. Ich habe die Bitte um weitere Informationen von Veranstaltungen. Weiterhin eine kreative liebevolle Zeit Andrea

    Gefällt mir

    1. Hallo, Frau Schön, Danke für Ihre Nachricht. Bitte schauen Sie sich auf unserer Internetseite um, und wenn Ihnen das Angebot zusagt, können Sie sich gerne als Mitglied anmelden. Dann bekommen Sie unseren Terminkalender
      regelmäßig zugestellt und können an allen Veranstaltungen teilnehmen. Unser Verein erhebt keine Mitgliedsbeiträge, wir freuen uns aber über Spenden. Viele Grüße Ulrike Schwieren-Höger

      Gefällt mir

    2. Sehr geehrte Frau Schön. Danke für Ihre Anfrage. Bitte schauen Sie sich auf der Seite um, wenn Ihnen das Angebot zusagt,
      können Sie sich im Verein anmelden, dann wir Ihnen der Terminkalender zugesandt. Viele Grüße Ulrike Schwieren-Höger

      Gefällt mir

      1. Ja gerne möchte ich weiter informiert werden über Veranstaltungen . Leider kann ich nur so antworten, da ich mit der App oder über Chrome nicht Bescheid weiss, wie das geht. Danke Frau Schwieren-Höger Liebe Grüße Andrea

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s