Stammtischfreunde auf dem Kölner Weihnachtsmarkt

Auch das ist Tradition: In der Adventszeit fahren die Mitglieder des Stammtisches der „Jungen Alten“ zum Kölner Weihnachtsmarkt. Zwischen Glöckchengeklingel und Bratwürstchendunst ließen es sich die stattlichen Herren gut gehen. Das eine oder andere Kölsch mundete auch. Organisiert hatte die Fahrt Wolfgang Virnich (dritter von rechts), der ein paar Sehenswürdigkeiten ausgewählt hatte. So stand ein Dombesuch ebenso auf dem Tagesplan wie ein Marsch über den Eigelstein mit dem Besuch des „Anno Pief“ in der sagenumwobenen Gasse „Stavenhof“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s