Motorradgruppe unter neuer Leitung

Reiner Wergen, Gründer der Motorradgruppe „Rolling Rabbits“ hat sich die Entscheidung nicht leicht gemacht. Doch nach 10 Jahren und ca. 50 Touren übergibt er jetzt die Leitung an seinen Nachfolger Erich Schmidt.

Was 2007 mit einer kleinen Gruppe von Motorradbegeisterten mit einer Tour nach Spa begann, entwickelte sich schnell zu einer festen Institution der Jungen Alten Heimbach.
Etwa 50 kulturell oder touristisch interessante Ziele wurden in Tages bzw. Wochenend-touren angefahren. Wichtig war neben der Erkundung unserer Heimatregion Eifel und Ardennen auch das Gruppenerlebnis mit den tollen „Typen“ der Gruppe.
Reiner bedankte sich beim Abschied am Samstag bei der Gruppe für die Treue und die vielen vergnüglichen Stunden die er vermissen wird, denn er hat sich auch entschieden das Motorradfahren aufzugeben. Er wird aber dem Verein weiterhin verbunden sein und als Webmaster zur Verfügung stehen.

Die erste Tour unter Erich‘s Leitung führte die Gruppe durch die Westeifel und Ostbelgien zu dem Menhir von Wallersheim. Der Kalkstein Megalith steht ca. 100 m nördlich des Ortes. Hier wurde auch im 7. Jahrhundert ein fränkischen Gräberfeld angelegt.

Wallersheim 26.05.2018
Bei einer gemütlichen Mittagspause in Schönecken besprach Erich mit der Gruppe wie er sich insbesondere die zukünftige Tourplanung und Tourführung vorstellt. So soll möglichst jeder der Gruppe im Jahresverlauf eine Tour übernehmen und so wird die Aufgabe auf mehrere Köpfe verteilt.

Schönecken 26.05.2018

Erich nach der Tour: „Der Menhir in Wallersheim war etwas klein, halt Eifelformat, aber besonders schön (gelegen). Wir hatten die ganze Tour über nur schönes Wetter, haben unsere heimatliche Eifel und die belgischen Ardennen erneut genossen, wie man es nur auf einem Motorrad erleben kann. Hier ist wirklich der Weg das Ziel, keine Raserei, keine schnelles Ankommen, sondern der Landschaftsgenuss mit allen Sinnen. Dabei finde ich immer wieder zu mir selbst und komme gelöst und glücklich nach Hause.“

Am späten Nachmittag wurden bei einem Tourbier im Beisein von Reiner noch einmal die letzten 10 Jahre und insbesondere die Eindrücke der Tagestour besprochen.

Reiner wünscht den Rolling Rabbits weiterhin schöne Touren und Erlebnisse und immer ein unfallfreies Heimkommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s