Regale für die Heimbachhilfe

Der Umzug der „Heimbachhilfe“ in die Hengebachstraße 108 geht zügig voran dank der tatkräftigen Hilfe des Bauhofs der Stadt Heimbach. Jetzt werden die Regale aufgestellt, auf denen die Mitarbeiterinnen künftig die Waren auslegen. Der neue Raum wirkt hell und luftig. Unsere Fotos zeigen Dieter Bodes und Klaus Mickley bei der Montage der Regale und die fleißigen Mitarbeiterinnen der „Heimbachhilfe“ bei den Säuberungsarbeiten. .