Keine Veranstaltungen, keine Gruppen, keine Heimbachhilfe

Mit großem Bedauern müssen wir sowohl das Kaffee-Klatsch-Kino am kommenden Sonntag, als auch den Ringelnatzabend am Samstag, 21. März, absagen. Bürgermeister Peter Cremer hat uns in Hinblick auf die Corona-Pandemie dringend darum gebeten, zumal wir mit diesen Veranstaltungen auch alte Menschen, also die Hauptrisikogruppe, ansprechen. Wir bitten herzlich um Verständnis. Bitte gebt allen Mitgliedern Bescheid, denen ihr begegnet. Wir können in der Kürze der Zeit nicht alle erreichen.

Auch die Gruppenarbeit wird bis auf weiteres eingestellt. Wir möchten unsere Mitglieder nicht gefährden, denn zur Zeit ist es nicht sinnvoll, soziale Kontakte zu pflegen.

Bitte beachten: Auch die Kleiderstube der Heimbachhilfe bleibt bis Ende April geschlossen.

Wie ihr auf unserem Bild seht, hat Corona die Absagen veranlasst. Wir hätten die Veranstaltungen, die Arbeit in der Kleiderstube und die Gruppentreffen gerne durch- und weitergeführt. Aber jetzt ist Vorsicht das erste Gebot.

Bleibt gesund. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s