Heimbachhilfe öffnet bei „Heimbach glänzt“

Die „Heimbachhilfe“ unter Leitung von Inge Wergen ist in den Vorweihnachtswochen besonders aktiv: Neben den regulären Öffnungszeiten wird die Kleiderstube zusätzlich am Samstag, dem 6. November, von 11 bis 15 Uhr geöffnet sein. Und auch wenn „Heimbach glänzt“, darf nach Herzenslust gestöbert werden: Am 4. und 5. Dezember stehen die Türen allen Interessenten offen.

Im Angebot sind schöne Kinder- und Erwachsenen-Gesellschaftsspiele (unser Foto), aber auch Kinderbücher und Spielzeug. Außerdem gibt es warme Wintergarderobe. Kommen Sie doch einfach herein und schauen Sie, ob etwas für Sie dabei ist.

Noch eine Besonderheit: Erstmals wird sich die „Heimbachhilfe“ an der weltweiten Geschenkeaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ beteiligen. Zehn Kartons werden gepackt und tragen dazu bei, Kindern in Not Glücksmomente zu schenken. International ist die Aktion unter dem Namen „Operation Christmas Child“ bekannt. Seit 1993 sind weltweit bereits mehr als 186 Millionen Kinder in über 150 Ländern beschenkt worden.

Die „Heimbachhilfe“ im Verein „Die jungen Alten Heimbach e.V.“ öffnet die Kleiderstube jeden Donnerstag von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr in den Räumen der Hengebachstraße 8. Erstmals an den Samstagen 6. November und 4. Dezember sowie am Sonntag, 5. Dezember, ist die Einrichtung zusätzlich von 11 bis 15 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen bei Inge Wergen, 02446-3471, Franziska Gerkowski, 02446-809892 und Marianne Schimang, 02446-3786.                                      ush   

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s